DIE ERMITAGE IN ARLESHEIM: DER GARTENFÜHRER

Am 28. Juni 2025 jährt sich die Eröffnung der Ermitage zum 240. Mal.

 

🌳 Aus diesem Anlass erscheint im Juni 2025 der Gartenführer «𝗗𝗶𝗲 𝗘𝗿𝗺𝗶𝘁𝗮𝗴𝗲 𝗶𝗻 𝗔𝗿𝗹𝗲𝘀𝗵𝗲𝗶𝗺. 𝗘𝗶𝗻 𝗣𝗮𝗿𝗮𝗱𝗶𝗲𝘀 𝗶𝗺 𝗚𝗿ü𝗻𝗲𝗻».

 

🌿 In der Blütezeit der Ermitage sorgten offizielle Gartenführer dafür, dass die Gartenbegeisterten den Rundgang in der vorgesehenen Reihenfolge absolvierten und Stimmungen, Gefühle und Sinnesreize wie beabsichtigt wahrnahmen.

 

🍃 Mit diesem Buch setzen wir diese Tradition fort: Wir laden zum Rundgang ein wie er im späten 18. und im frühen 19. Jahrhundert festgelegt worden ist.

 

Der Spaziergang auf den labyrinthischen Wegen von damals ist ein Erlebnis für alle Sinne:

 

👁️ Ausblicke lassen das Auge über malerische Landschaftsbilder schweifen,

 

👂 der murmelnde Bach erfreut das Ohr

 

🌹 und im Garten des Eremiten erinnern wir uns an Pflanzen wie Jasmin, Rosen oder Geissblatt, die früher hier ihren Duft verströmt haben dürften.

 

Überraschungen wechseln ab mit Gartenszenen unterschiedlicher Stimmungen, die auch heute wie schon zur Gründungszeit 1785 zu moralischen und philosophischen Überlegungen auf unserer Lebensreise anregen.

 

🇨🇭 Die Arlesheimer Ermitage ist der grösste und bedeutendste Landschaftsgarten der Schweiz.

 

🙌 Wie viele Gärten ist der Garten eine «Solitude romantique», ein Paradies im Grünen, ein Symbol des biblischen Gartens Eden und auch Sinnbild von Arkadien, dem Sehnsuchtsort idyllischen Hirtenlebens.

 

📅 𝗦𝗮𝘃𝗲 𝘁𝗵𝗲 𝗗𝗮𝘁𝗲: 𝗕𝘂𝗰𝗵𝘃𝗲𝗿𝗻𝗶𝘀𝘀𝗮𝗴𝗲 𝗮𝗺 𝟮𝟴. 𝗝𝘂𝗻𝗶 𝟮𝟬𝟮𝟱

 

«Die Ermitage in Arlesheim. Ein Paradies im Grünen», Sibylle von Heydebrand und Vanja Hug, Schwabe Verlag, Basel.

 

🖼️ Mit zahlreichen Abbildungen und historischen Darstellungen. Unter Mitwirkung von «Les Soirées Amusantes», Verein für Salonkultur des späten 18. Jahrhunderts.

 

ERMITAGE-DECKE

Die beliebte Ermitage-Decke ist wieder da! Mehr ...

Baselland Tourismus in der Arlesheimer Ermitage

Meine Führungen werden von der Stiftung Ermitage und Schloss Birseck empfohlen.