Führungen: Testimonials

Stimmen von Teilnehmerinnen und Teilnehmern nach der Führung

Nochmals herzlichen Dank für die interessante, unterhaltsame, humorvolle und informative Führung durch eine für uns neue alte Welt, die es uns sehr angetan hat. Sehr geschätzt haben wir auch Ihren klaren Führungs-Stil, der für Fragen Einzelner Raum lässt,  ohne das Ganze "untergehen" zu lassen. Mit herzlichem Kompliment. Yvonne Knüssi und Claudia Kubli

Wer Lust auf einen anregenden Ausflug mit unterhaltsam vorgetragenem, fundiertem Wissen hat, dem sei diese Führung durch die Ermitage Arlesheim unbedingt empfohlen. A.T.

Eine empfehlenswerte (Ent)führung in die Vergangenheit! Die Führung von Sibylle von Heydebrand vermittelt einen interessanten Einblick in die «Ermitage von damals». Es gelingt ihr insbesondere auch die grösseren Zusammenhänge sichtbar zu machen und aufzuzeigen, in welchem Zeitgeist die Ermitage entstanden ist. Michelle Salathé

Geschichte – der historische Weg durch die Ermitage von Arlesheim - neu zu erleben, das hast Du so vortrefflich zu vermitteln vermocht. Dafür möchte ich Dir nochmals ganz herzlich danken! Urs Haller

Sibylle von Heydebrand bringt einem mit ihrer Führung die Ermitage näher indem sie gartenbauliche und landschaftsarchitektonische Elemente gekonnt mit geschichtlichen, gesellschaftlichen und sozialen Aspekten ergänzt, so dass man am Schluss einen kompakten Gesamteindruck der Ermitage und teilweise auch von Arlesheim bekommt. Der Anlass zeugt von viel Sachkenntnis und dahintersteckender Recherchierarbeit. Die zwei Stunden sind schnell vorbei und hinterlassen einen bleibenden Eindruck. Niggi Schaer

In Deiner Führung hast Du auch Fragen behandelt, die mir bis jetzt unklar geblieben waren, so zum Beispiel zum Entstehen und der Natur des Bistums Basel, katholisches Arlesheim - reformiertes Basel, den unverständlichen Symbolen und Anspielungen in der Eremitage und auch dazu, wie Arlesheim und das Elsass miteinander verbunden sind. Dank Deinen knapp gehaltenen aber wesentlichen Erklärungen sind mir immer mehr Zusammenhänge klar geworden und das fertige Bild ist jetzt bunt und lebendig und sehr spannend!  Sonia Heuberger
Gärten haben uns schon immer fasziniert. Dass man in der damaligen Zeit Gärten anlegte, die aussahen, als ob sie natürlich entstanden wären, hat uns sehr überrascht. Die historische Führung durch die Ermitage war spannend und sehr unterhaltsam. Wir können diesen abwechslungreichen Spaziergang jedem, der sich für Geschichte und Gärten interessiert, empfehlen, für Arlesheimer ein Muss! Madeleine und Urs

Du hast es geschickt verstanden, mit Deiner Erzählung und mit Bildern der Anlage und der damit verbundenen Personen, Intention, Ausstrahlung und tiefere Bedeutung der englisch-chinesischen Gartenanlage aufleben und damit erst begreiflich zu machen. Selbstverständlich kann man diese wunderbare und so facettenreiche Landschaft auch ohne dieses Hintergrundwissen auf sich wirken lassen. Sie lässt niemanden mit Naturverständnis kalt. Für mich hat dieser Rundgang aber eine hochinteressante kultur- und zeitgeschichtliche Dimension hinzugefügt. Ich danke Dir nochmals für diesen überaus gelungenen Anlass. Dr. Reto Schöni 

Über uns

Wir bieten unsere Führungen in Partnerschaft mit

an und Partner des Gästepasses:

Unsere Führungen werden von der

und vom

empfohlen.