Diogenesgrotte

Die Diogenesgrotte wurde 1789 erstmals erwähnt. Ausstattung und Name erinnern an den griechischen Philosophen und Verächter aller Genusssucht, Diogenes (um 400 - 323 v.Chr.).

In den Wintermonaten finden witterungsbedingt keine Führungen statt.

Über uns

Baselland Tourismus in der Arlesheimer Ermitage

NEU: Dorfspaziergang in Arlesheim

Klick aufs Bild
Klick aufs Bild

Unsere Führungen werden vom Verein Treffpunkt Arlesheim (vormals Verkehrsverein Arlesheim) und von der Stiftung Ermitage und Schloss Birseck empfohlen.