Holzkreuz und Kapelle des Eremiten

Holzkreuz und Kapelle des Eremiten wurden 1812 hinzugefügt.

 

Sie unterstreichen die Bedeutung der Klause als religiösen Ort.

Blick vom Talboden Richtung Westen: Holzkreuz, Kapelle und Holzstoss:

Foto Dr. Reto Schöni
Foto Dr. Reto Schöni

21. Juli 1788, Eintrag im Gästebuch der Ermitage:

 

"Je viens - je vois - je suis heureux!" 

 

 

Über uns

Wir bieten unsere Führungen in Partnerschaft mit

an und sind Partner des Gästepasses:

Unsere Führungen werden von der

und vom

empfohlen.